http://www.bielefeld.de
Startseite

Wohnen im Alter

 

 

Im Alter erhält die Wohnung eine immer größere Bedeutung für die Lebenszufriedenheit, weil die Zeit, die in den eigenen vier Wänden verbracht wird, kontinuierlich zunimmt. Auch das Wohnumfeld spielt eine wichtige Rolle, um am Leben in der Gemeinschaft weiter teilnehmen zu können.
Es gibt viele Möglichkeiten die Wohnsituation im Alter zu gestalten. Sie reichen vom Verbleib in der bisherigen Wohnung bis zum Umzug in eine Wohnanlage speziell für ältere Menschen.

Einige Menschen beginnen mit der wohnlichen Veränderung schon im "jungen Alter". Sie engagieren sich für eine neue Wohnform, bei der Nachbarschaft, gegenseitige Hilfestellung und  das Zusammenleben mehrerer Generationen im Mittelpunkt stehen sollen. In diesen gemeinschaftlichen Wohnprojekten planen die Engagierten ein Leben in Hausgemeinschaften, die auf Selbsthilfe basieren. Die Wohnberatung der Stadt Bielefeld informiert zur Umsetzung von selbstorganisierten Wohnprojekten und unterstützt Sie dabei, einen Kontakt zu den Bielefelder Initiativgruppen und zu anderen Interessierten herzustellen.

Wenn Sie in der vertrauten Umgebung Ihre selbständige Lebensführung im Alter dauerhaft sichern wollen, ist die bauliche Anpassung der Wohnung in vielen Fällen eine sinnvolle und kostengünstige Maßnahme. Oft helfen schon geringfügige Veränderungen, um ambulante Hilfe oder den Umzug in ein Alten- oder Pflegeheim zu verzögern oder zu vermeiden. Die städtische Wohnberatung unterstützt und berät Sie bei der Anpassung Ihrer jetzigen Wohnung an ihre individuelle Lebenssituation, hierzu gehört neben der kostenlosen Beratung zu Hause, die Unterstützung bei der Finanzierung der notwendigen Anpassungsmaßnahme. Sofern Sie das Merkzeichen aG im Behindertenausweis haben, erhalten Sie hier auch Unterstützung bei der Suche nach einer rollstuhlgerechten Wohnung.

Ältere Menschen, die mit zunehmenden Alter nicht in der eigenen Wohnung bleiben möchten oder dies aufgrund von baulichen Gegebenheiten nicht können, finden im Betreuten Wohnen ein alternatives Wohnangebot, das altersgerechten Wohnraum mit der Möglichkeit der Betreuung verbindet. Hier gibt es unterschiedlichste Angebote und Leistungen, über die Sie sich im Weiteren informieren können.

Ein relativ neues Wohnangebot sind die Pflegewohngruppen und die Pflege im Quartier, die insbesondere hilfe- und pflegebedürftigen Menschen die gewünschte und notwendige Versorgungssicherheit bieten. In diesen Projekten verbindet sich die Bereitstellung altersgerechten Wohnraums mit der verbindlichen Präsenz eines ambulanten Pflegedienstes.