Leben. Wohnen. Vorsorgen.

Mit dem Pflegeportal gibt Ihnen die Pflegeberatung der Stadt Bielefeld wichtige Informationen und Antworten rund um die Themen Leben und Wohnen im Alter.

Corona- Sonderreglungen

für die häusliche Pflege

Corona- App

Telefonische Beratung zum runterladen der App

Dialog: Corona-Anlaufstelle für Pflegebedürftige und Menschen mit Behinderungen

bei Konflikten zu Heimbesuchen

In Nordrhein-Westfalen gibt es eine neu eingerichtete Konfliktanlaufstelle für Pflegebedürftige, Menschen mit Behinderung und ihren Angehörigen. Die „Dialogstelle“ hilft und vemittelt bei Konflikten bezüglich der Ausgestaltung der Besuchsregelungen in Pflege- und Behinderteneinrichtungen unter Einhaltung der Corona-Bestimmungen.

Erreichbarkeit der Beschwerdestelle

Ab sofort können sich Hilfesuchende über die E-Mail-Adresse ed.wrn.pbbl(ta)elletsgolaid an die Beauftragte wenden. Ein telefonischer Kontakt ist unter 0211 / 855 4780 möglich.

Leben im Alter und Teilhabe

Vor-Ort-Beratung in Sennestadt

Das „Netzwerk Beratung“ in Sennestadt setzt sich zusammen aus Vertreterinnen und Vertretern unterschiedlicher Einrichtungen und Organisationen aus Bielefeld und wurde 2017 initiiert. Ziel des Netzwerkes ist es, Beratung für Menschen im Alter und Menschen mit Behinderung vor Ort anzubieten, um Teilhabe und ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.

Wir informieren und beraten Sie gern.

Wochenangebot der Baumstarken Nachbarschaften

In der Woche können Sie die verschiedenen Angebote der Baumstarken Nachbarschaft wahrnehmen:

Vorlesungen, Meditation, Gedächtnistraining und Bingo werden angeboten.

Zur Teilnahme ist lediglich ein Festnetz- oder Mobiltelefon notwendig.

Ihre Pflegeberatung auf einen Blick.

public Online-Kontakt local_phone Telefonische Beratung person_pin_circle Vor Ort-Beratung apps Legende